Erweiterung der Wasserschule

Aktionsscheune der Wasserschule eingeweiht

Am 6. Juni 2019 wurde von Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann die Aktionsscheune der Wasser schule eingeweiht. Die anwesenden Vertreter aus der Fachabteilung an der Regierung und aus Landratsamt und Gemeinden unterstrichen die Bedeutung des Roland-Eller-Umweltzentrums.

Neben den Experimentierräumen und dem Labor steht den Schulklassen nun eine vielfältig ausgestattete Scheune zur Verfügung, um den Lebensraum Wasser in all seinen Facetten zu erfassen. Sei es, dass  sich die Schüler an einer Computer animierten Info-Stele Informationen über die Fische in Bach und Fluss holen können, Wasserräder bauen oder durch Stopfpräparate Tieren am Wasser hautnah begegnen.

 

 

 

 

Im Anschluss an die Einweihung nutzte Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann die Gelegenheit, die langjährige Geschäftsführerin des SWU, Helga Suttner, in den Ruhestand zu verabschieden.
In den 23 Jahren ihrer sehr zuverlässigen und konstruktiven Arbeit brachte Helga Suttner dem SWU zu einem hohen Ansehen bei Behörden, Vertragspartnern und Lehrkräften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentare sind geschlossen.