TeamPark – was ist das?

 

Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sind die Schlüssel, um in Teams erfolgreich zu arbeiten. Als Weiterentwicklung des von Robert Stein konzipierten und im Schullandheim Hobbach etablierten Team-Time Programms in der Turnhalle, steht seit 2009 unseren Gästen ein neu errichteter Hochseilgarten mit Elementen im Teambildungsbereich zur Verfügung.

Eingebettet in den Park hinter dem Schullandheim, direkt an der Elsava gelegen, befinden sich dreizehn  feste Hochseilelemente und viele Elemente im Teambildungsbereich. Diese werden bei Bedarf durch mobile Elemente ergänzt.

Der TeamPark unterscheidet sich dabei vollständig von Kletterparks kommerzieller Art. Wir bieten ausschließlich pädagogisch betreute Programme an, die im Hochseilbereich immer von mindestens zwei ausgebildeten Trainern betreut werden. Die Kletternden werden vom Boden aus durch ihre Mitschüler gesichert und durch das Toprope-Sicherungssystem bleiben die Teilnehmer ständig miteinander in Kontakt.

Auch im Teambildungsbereich, der bei uns „TeamPower“ heißt, betreut ein Trainer die ganze Zeit seine Gruppe.

Halbtages-Programme im TeamPark:

Besondere Programme im TeamPark