Herzlich willkommen im
Schullandheimwerk Unterfranken e. V. (SWU)!

Schullandheime sind außerschulische Lernorte, in denen Lehrkräfte mit ihren Klassen mehrere Tage verbringen. Ausstattung, vielfältige Modulangebote und fachliche Betreuung ermöglichen fächerübergreifendes, projektorientiertes und selbsstätiges Lernen – mehr als es im engen schulischen Rahmen möglich ist. Lernen mit allen Sinnen und sozialer Interaktion bleibt so nachhaltig in Erinnerung.

Die unterfränkischen Schullandheime haben unterschiedliche thematische Schwerpunkte, damit Lehrkräfte ihren Aufenthalt sogar gezielt nach unterrichtlichen Gesichtspunkten auswählen können.

Schullandheim ist Lernen in seiner schönsten Form!

 

 


 

Hobbach Villa Elsava

Unsere Schullandheime


Vereins Logo

Der Verein SWU


 

Aktuelles

Neuer Geschäftsführer

Ab 1.11.2019 ist Markus Seibel neuer Geschäftsführer der Schullandheim Hobbach-Bauersberg gGmbH. Der Vertrag wurde in einer Gesellschafterversammlung am 10.10.2019 in Hobbach unterzeichnet. Jochen Heilmann, ... --> weiter

„Mut tut gut“ – 17. Hobbach-Symposium

Traditionell am 2. Oktober-Wochenende fand in Hobbach zum 17. Mal ein Symposium statt. Anlass war das 10-jährige Jubiläum des TeamParks. Vier Lehrerseminare waren unter ... --> weiter

Hobbach und Bauersberg in einer gGmbH vereint

Nachdem der Umfang des Wirtschaftsbetriebes der beiden Schullandheime in Hobbach / Spessart und am Bauersberg / Rhön zu groß geworden war, um ehrenamtlich vom ... --> weiter

Termine

Mitgliederversammlung des SWU

Montag, 9. März 2020 15:00 Uhr Graf-zu-Bentheim Schule (Blindeninstitut) Ohmstraße 7, 97076 Würzburg   Tagesordnung:   --> weiter

Neues Fortbildungsprogramm im Rhöniversum

Auch für das neue Schuljahr 2020 gibt es wieder Lehrer-Fortbildungen im Verbund des Rhöniversums. Neu ist, dass der Plan bis Ende 2020 aufgestellt wurde, ... --> weiter

Klausurtagung des SWU-Vorstandes

Am 16.11.2019 trifft sich der SWU-Vorstand in der priv. Grund- und Mittelschule Vinzentinum in Würzburg zu einer Klausur-Sitzung, um sich abzeichnende Problemfelder des Vereins ... --> weiter