Besonders in der 4. Jahrgangsstufe bekommt das Fahrrad einen besonderen Stellenwert: Radfahrausbildung und Radfahrprüfung im Schonraum, dazu eine Fahrt im echten Verkehrsraum. Bewegungskoordination, Beherrschung des Fahrrades, Aufmerksamkeit und richtiges Einschätzen von Verkehrssituationen bedürfen ständiger Übung.

 

Schullandheim mit dem Schwerpunkt Verkehrserziehung:

Thüringer Hütte

Landkreis Rhön-Grabfeld, am östlichen Rand der Höhen Rhön in 700 m Höhe gelegen, ca. 50 km bis Fulda und Bildungsschwerpunkte: Kultur und Geschichte; MINT: erneuerbare Energien (Sonne, Wind); Umweltbildung; Werteerziehung (Spiritualität, Frieden); Besonderheiten: Energiehaus mit Lernwaben, Abwasserhaus, Blockhaus als Werkraum, ... Weiterlesen...

Schwanberg

Oberhalb des Maintals gelegen, inmitten eines Schlossparks mit botanischen Besonderheiten auf dem 475 m hohen Schwanberg, lädt das Haus die Schülerinnen und Schüler zum Lernen, Forschen und Spielen ein.Das ganze Areal des Schullandheimes sowie zwei von vier Wohnbereichen sind rollstuhlgerecht ... Weiterlesen...

Hobbach

Hier steht ein Text über das Schullandheim.   Träger Landkreis Aschaffenburg / Schullandheim Hobbach-Bauersberg gGmbH Bildungsschwerpunkte  Umwelterziehung, TeamPark Kapazität 4 Klassen, 125 Betten Lage Landkreis Miltenberg, im Elsavatal (Südspessart), 5 km südlich von Mespelbrunn Anreise • Pkw/Bus: A 3 Würzburg ... Weiterlesen...