LUST ZUM MITMACHEN?

Das Schullandheimwerk ist ein Verein von Lehrern für Lehrer und so sollte es auch für die Zukunft bleiben. Daher suchen wir mehrere Lehrkräfte, die in der Schullandheimpädagogik mitwirken wollen, die ihre Ideen für Projekte z.B. in Heimbeiräten konzipieren, betreuen und weitergeben oder Lehrkräfte, die im erweiterten Vorstand ihre Erfahrungen und Gedanken mit einbringen.

Unsere Schullandheime sind am Bauersberg (Rhön), in Hobbach (Spessart), in Leinach (Lkrs. Würzburg), in Reichmannshausen (Lkrs. Schweinfurt), in Rappershausen (Rhön-Grabfeld), auf dem Schwanberg (Steigerwald) und Thüringer Hütte (Rhön).

Die unterschiedlichen Schwerpunkte und Projekte sind

– stationäre Wasserschule
– Naturwissenschaft MINT (Energie, Wasserchemie)
– Umweltbildung (Wald, Boden, Lebensräume, Tierarten, Klima…)
– Geologie und Geographie (Vulkanismus, Karte und Kompass, GPS…)
– Demokratieerziehung
– Verkehrserziehung (B-Strecke, Radtechnik, Radtouren…)
– Theaterpädagogik
– Schwimmfix
– personale und soziale Kompetenzen (TeamPark, It´s team time, MOVE, Einfach sozial…)
– Spiritualität (Energie und Schöpfung,…)

Neugierig geworden?
Gerne stellen wir unsere Schullandheimarbeit näher in einer Lehrerkonferenz vor.

Sprechen Sie uns an!

Kontakt und Informationen unter Jochen.Heilmann@swu-online.de