Neues Angebot in Hobbach

Mit den Naturpark-Entdeckerwesten auf Forschertour im Schullandheim Hobbach

Wenn Sie mit ihrer Klasse im Spessart auf Forschungs- und Entdeckungstour in die Natur gehen wollen und das richtige Equipment fehlt, dann sind die Naturpark-Entdeckerwesten genau das Richtige. In den Westentaschen finden sich nützliche Dinge, die junge Forscher und Entdecker gut gebrauchen können: zum Beispiel eine Lupe, ein Kompass, ein Beobachtungsglas und sogar ein Insektensauger, mit dem spannende Tiere eingefangen werden können. Ob Wiesenerkundungen oder die abenteuerliche Pirsch am Waldrand, mit den Entdeckerwesten sind Sie bestens ausgestattet. Unter Anleitung und Betreuung können Schulklassen die gesamte Ausstattung für jedes Kind geliehen bekommen und dann mit einer geschulten Trainerin (Naturpark-Führerin) auf Entdeckungsreise gehen.

Kosten für eine geleitete Natur-Safari (2,5 Stunden) mit den Naturpark-Entdeckerwesten: 5,50 € pro TeilnehmerIn

 

Das ganze Jahr interessante Angebote:

Roland-Eller-Umweltzentrum

–> Veranstaltungen

–> Infos zum Programm 2020:  Titel/Anfahrt       Seite 1       Seite 2      allgemeine Infos

 

Auch im Winter 2019/2020 findet das beliebte Winterprogramm „MOVE“ statt. Es gibt noch wenige freie Termine.

Für nähere Informationen: Flyer Winterprogramm 2019_20

Neuer Geschäftsführer der Schullandheim Hobbach-Bauersberg gGmbH

Ab 1.11.2019 ist Markus Seibel neuer Geschäftsführer der Schullandheim Hobbach-Bauersberg gGmbH. Der Vertrag wurde in einer Gesellschafterversammlung am 10.10.2019 in Hobbach unterzeichnet.

Jochen Heilmann, Vorsitzender des SWU und Interims-Geschäftsführer beglückwünschte Herrn Seibel zu seinem Entschluss, die Geschäftsführunf der gGmbH zu übernehmen. An Aufgaben mangelt es nicht: Investitionen für Sanierungen am Bauersberg und im Haus Lahr (Hobbach) stehen an, auch gilt es, die Schullandheime durch qualitativ hochwertige Angebote gegen die Konkurrenz anderer Beherbergungsbetriebe zu behaupten.