Ausbildung zum Wertebotschafter

Seminar im Schullandheim Leinach

Aktiv werden, eigene Ideen einbringen und die Wertebildung an Bayerns Schulen mitgestalten: Auch im Schuljahr 2019/20 werden wieder Acht- und Neuntklässler zum Wertebotschafter / zur Wertebotschafterin ausgebildet.

Die Ausbildung findet im Rahmen der Initiative „Werte machen Schule“statt. Im Mittelpunkt der Initiative stehen die Schülerinnen und Schüler. Sie sind nicht nur Zielgruppe, sondern Mitgestalter der Werteinitiative und gestalten als Wertebotschafter an ihrer Schule die Wertebildung aktiv mit. Sie bestimmen, welche Wertethemen und welche Methoden ihnen bei der Wertebildung besonders wichtig sind. Wertebildung findet auf Augenhöhe statt – von Schülern für Schüler.

In Unterfranken findet die Ausbildung zum Wertebotschafter im Schullandheim Leinach statt:

 

Ausbildungswoche:  13. – 17. Januar 2020

Seminarwochenende: 10. – 12. Juli 2020

Die Kommentare sind geschlossen.