Alle Artikel von Jochen Heilmann

Neues Fortbildungsprogramm im Rhöniversum

Auch für das neue Schuljahr 2020 gibt es wieder Lehrer-Fortbildungen im Verbund des Rhöniversums. Neu ist, dass der Plan bis Ende 2020 aufgestellt wurde, um künftig nicht mehr Schuljahrsbezogen sondern dem Kalenderjahr entsprechend diese Fortbildungen anzubieten und zu bewerben, erklärte der Geschäftsführer der Umweltbildungsstätte Oberelsbach, Bernd Fischer, der anlässlich der Präsentation der neuen Fortbildungen mit ... Weiterlesen...

Klausurtagung des SWU-Vorstandes

Am 16.11.2019 trifft sich der SWU-Vorstand in der priv. Grund- und Mittelschule Vinzentinum in Würzburg zu einer Klausur-Sitzung, um sich abzeichnende Problemfelder des Vereins und der Schullandheimarbeit zu analysieren (Altersstruktur, Dauer der Schullandheimaufenthalte, Eltern, Schulleitungen, Lehrkräfte, veränderte Klassenstrukturen…). Diese Problemfelder sollen dabei prägnant formuliert werden, um sie im Rahmen einer größeren Diskussion mit allen Mitgliedern ... Weiterlesen...

Neuer Geschäftsführer

Ab 1.11.2019 ist Markus Seibel neuer Geschäftsführer der Schullandheim Hobbach-Bauersberg gGmbH. Der Vertrag wurde in einer Gesellschafterversammlung am 10.10.2019 in Hobbach unterzeichnet. Jochen Heilmann, Vorsitzender des SWU und Interims-Geschäftsführer beglückwünschte Herrn Seibel zu seinem Entschluss. An Aufgaben mangelt es nicht: Investitionen für Sanierungen am Bauersberg und im Haus Lahr (Hobbach) stehen an, auch gilt es, ... Weiterlesen...

Ausbildung zum Wertebotschafter

Seminar im Schullandheim Leinach

Aktiv werden, eigene Ideen einbringen und die Wertebildung an Bayerns Schulen mitgestalten: 28 unterfränkische Acht- und Neuntklässler aus Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien wurden im Januar 2020 im Schullandheim Leinach zum Wertebotschafter / zur Wertebotschafterin ausgebildet. Die Ausbildung fand im Rahmen der Initiative „Werte machen Schule“statt. Im Mittelpunkt der Initiative stehen die Schülerinnen und Schüler. Sie ... Weiterlesen...

„Mut tut gut“ – 17. Hobbach-Symposium

Traditionell am 2. Oktober-Wochenende fand in Hobbach zum 17. Mal ein Symposium statt. Anlass war das 10-jährige Jubiläum des TeamParks. Vier Lehrerseminare waren unter den Teilnehmern und setzten im TeamPark an verschiedenen Stationen in der Praxis um, was im Grundsatzreferat von Helga Gorgels angerissen wurde: Mut tut gut – Ermutigung als erster Schritt von Kommunikation ... Weiterlesen...

Ehrungsfeier für erfolgreiche Sammler

Am 8.11.2019 wurden Unterfrankens erfolgreichste Schulen bei der Sammlung 2018 in der Grundschule Theilheim geehrt. Unter den Ehrengästen waren Regierungsschuldirektorin Margit Holzgartner, Leitendender Schulamtsdirektor Erwin Pfeuffer, stellvertretende Ministerialbeauftragte der Gymnasien, Christine Martin und Hubert Henig, Bürgermeister von Theilheim. Die Auszeichnung der erfolgreichen Schulen nahm SWU-Schirmherr  Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann, vor. Diese jährliche Sammlung ist die ... Weiterlesen...

Schulsammlung

Vom 11. – 17. November 2019 sind alle unterfränkischen Schulen dazu aufgerufen, sich an der jährlichen Schulsammlung zu beteiligen. Dieses Geld ist die finanzielle Grundlage des SWU, mit der notwendige Sanierungen und Ausstattung der Häuser, sowie Ergänzungen und Erneuerungen des pädagogischen Angebotes ermöglicht werden. 10 % des Sammlungsertrages einer Schule werden beim Aufenthalt in einem ... Weiterlesen...

Hobbach und Bauersberg in einer gGmbH vereint

Nachdem der Umfang des Wirtschaftsbetriebes der beiden Schullandheime in Hobbach / Spessart und am Bauersberg / Rhön zu groß geworden war, um ehrenamtlich vom Verein „Schullandheimwerk Unterfranken e.V.“ geführt zu werden, entschloss man sich auf der Mitgliederversammlung vom 11.3.2019 zur Ausgliederung der beiden Häuser in eine gemeinnützige GmbH. Die gGmbH ist eine 100%ige Tochter des ... Weiterlesen...