Alle Artikel von Jochen Heilmann

50 Jahre SWU – eine Erfolgsgeschichte

Am 23.5.2022 findet die Jubiläumsfeier um 17:00 Uhr in der Rhönhalle in Bischofsheim/Frankenheim statt. Schirmherr Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann und Landrat Thomas Habermann werden Grußworte sprechen. In einem Podiumsgespräch, geleitet von Eberhard Schellenberger, werden verschiedene Aspekte der Entwicklung des Schullandheimwerkes thematisiert. Zu dieser Feierstunde werden ca. 100 Gäste aus Politik, Schulverwaltung, Lehrerschaft und Verein erwartet. ... Weiterlesen...

SWU-Gründungsmitglied und Ehrenmitglied Manfred Domes gestorben

Manfred Domes war Gründungsmitglied des Schullandheimwerkes Unterfranken e. V. im Jahre 1972. Als Lehrer führte er fünfzehn 14- bzw. elftägige Schullandheimaufenthalte durch und war Heimbeirat in den Schullandheimen Rappershausen und Thüringer Hütte. Seit der Gründung war Manfred Domes ehrenamtlicher Schatzmeister. Er wickelte ab 1973 die jährliche Schullandheimsammlung des Bayerischen Schullandheimwerkes auf unterfränkischer Ebene ab und ... Weiterlesen...

Info-Brief 2021 und Spendenaktion

Auch wenn unter den Corona bedingten Einschränkungen Aktionen in den einzelnen Häusern nicht stattfanden, so soll doch der Info-Brief 2021 allen Schulen elektronisch zugeschickt werden, um Lehrkräfte und Schulleitungen daran zu erinnern, ihre Schullandheimaufenthalte rechtzeitig zu planen – denn im nächsten Frühjahr wird sich die Lage wieder entspannen. Da auch in diesem Herbst erneut keine ... Weiterlesen...

Strategietreffen des neuen Vorstandes

Am Wochenende 8./9. Oktober 2021 trifft der neu gewählte SWU-Vorstand in Hobbach zusammen, um die weitere Entwicklung des Vereins zu besprechen. Nach den Corona-Einschränkungen gilt es, Schulen die Notwendigkeit von Schullandheimaufenthalten hinsichtlich Sozialkompetenz und Demokratieverständnis stärker ins Bewusstsein zu bringen, wegen der ausgefallenen Schul-Sammlungen neue Formate der Spendengewinnung zu finden und junge Lehrkräfte für Schullandheimaufenthalte ... Weiterlesen...

SWU mit neuer Vorstandschaft

Bei der digital durchgeführten Mitgliederversammlung am 8.7.2021 gab es einen Wechsel in der Vorstandschaft: Vorsitzende ist Heike Makowsky, Stellvertretung haben Florian Schraud und Christa Jandausch, Schatzmeisterin ist Dr. Andrea Schmitt, Schriftführer Philipp Difour. Beisitzer:innen sind Christina Herzog, Michael Zehnder, Jochen Heilmann und Florian Liening-Ewert. Hermann Bürgin, Dr. Ruth Klawitter und Rainer Stögbauer schieden nach vielen ... Weiterlesen...

8.7.2021 Mitgliederversammlung

Corona bedingt wurde die Mitgliederversammlung in den Sommer verlegt. Geplant ist (derzeit) eine online-Sitzung. (Falls es die Situation zulässt und es organisatorisch kurzfristig ermöglicht werden kann, ist uns eine Präsenzveranstaltung natürlich lieber). Weiterlesen...

Wasserschule wird mobil

Bildung für nachhaltige Entwicklung – die Wasserschule wird mobil Die mobile Wasserschule ist einsatzbereit! Dank der Spendenkampagne über Startnext konnten wir einen großen Anteil der notwendigen Kofinanzierung unserer MOBILEN WASSERSCHULE gewinnen. Zwar haben wir nicht das anfangs gesetzte Finanzierungslevel erreicht und Charlott von Startnext hat uns dankenswertwerweise kurzfristig geholfen, das Level runterzusetzen. Dies war notwendig ... Weiterlesen...

Neue Lösung für Bauersberg und Thüringer Hütte gesucht

Die Stadt Schweinfurt hat den Nutzungsvertrag mit dem SWU gekündigt und zieht sich aus der Trägerschaft des SLH Bauersberg zum Jahresende 2021 zurück. Gemeinsam mit Landkreis Rhön-Grabfeld und Stadt Bischofsheim werden nun unter Federführung Landrats Habermann alle Möglichkeiten geprüft, eine tragfähige Lösung für den Fortbestand des Schullandheimes zu finden. Das SWU steht nach wie vor ... Weiterlesen...

Mitmach-Aktion „Demokratie zeigt Gesicht“

Neues Modellprojekt zur Linksextremismus-Prävention startet am 5.10.2020 Das Bayerische Schullandheimwerk startet eine Mitmach-Aktion „Demokratie zeigt Gesicht“ zur Stärkung engagierter Jugendgruppen. Für Zukunft und Gesellschaft engagierte junge Menschen sind wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie. Kritik und Protest sind dabei nicht nur legitim, sondern notwendig. Dennoch gilt es insbesondere Jugendliche für potentielle Gefahren zu sensibilisieren: Linksextremisten instrumentalisieren zuweilen ... Weiterlesen...

Sammlung wegen CORONA auf 2021 verschoben

Wegen Corona und den zugehörigen Hygienebestimmungen ist eine Sammlung im üblichen Rahmen nicht möglich und wird in diesem Jahr ausgesetzt. Wegen der fehlenden Sammlungseinnahmen ist allerdings die finanzielle Situation des SWU angespannt. Gerne nehmen wir jedoch Spenden entgegen: IBAN:  DE13 7935 3090 0000 3954 42 Jetzt schon ergeht eine herzliche Bitte an alle Schulen, sich ... Weiterlesen...